Community
Forum
Galerien
Videos
Showroom
Gruppen
Clubs
Termine
Voting
Links
Teilemarkt
Magazin
Shop

Traumwagen finanzieren - welche Möglichkeiten gibt es?


Traumwagen finanzieren - welche Möglichkeiten gibt es?

11.11.2016 11:10 von Nachricht Adventure (34)
Die meisten Menschen in Deutschland besitzen einen eigenen Führerschein und sehr viele davon auch ein eigenes Fahrzeug. Dabei darf bei einer Neuanschaffung eines Wagens nicht außer Acht gelassen werden, dass dies oft mit enormen Kosten verbunden sind. Der Markt bietet nur sehr selten neue Fahrzeuge zu Preisen unter 10.000 Euro an.

Da verständlicherweise die Meisten eine solche hohe Summe auf ihrem Bankkonto nicht zur Verfügung haben, um den Kauf in Bar abzuwickeln, stehen den Kunden zahlreiche unterschiedliche Methoden zur Finanzierung bereit. Aber auch wer sein Geld beispielsweise auf einem Sparkonto angelegt hat und dort höhere Zinsen bekommt als ihm eine entsprechende Finanzierung kosten würde, sollte ernsthaft über eine Fremdfinanzierung nachdenken.

Ratenkredit nach wie vor beliebt

Die häufigste Variante für den Ratenkredit ist und bleibt weiterhin der Ratenkredit. Hier bieten meistens die Autohändler gleich direkt ein entsprechendes Finanzierungsangebot bei der Autobank. Hierbei gilt es jedoch zu beachten, dass die angebotenen Zinssätze etc. von Hersteller zu Hersteller und von Modell zu Modell mitunter stark variieren können. Dies liegt daran, dass manche Hersteller gerne ein gewisses Modell besonders promoten und hierfür ganz besonders niedrige Konditionen anbieten. Die Länge des Ratenkredites ist üblicherweise frei wählbar und schwankt in aller Regel zwischen einem und acht Jahren. Der Vorteil an dieser Methode ist sicherlich die monatlich gleichbleibenden Zinsen, was eine gewisse Planungssicherheit ermöglicht. Wer sich jedoch für seinen Kredit nicht an die Autobank, sondern an eine andere Bank wenden möchte, kann dies selbstverständlich ebenso tun. Sehr hilfreich wäre in einem solchen Fall auch die Nutzung von Onlinevergleichsportalen, wo mit sehr wenigen Klicks und Angaben bereits das günstigste Angebot für einen Autokredit berechnet werden kann.

Drei-Wege-Finanzierung auf dem Vormarsch

In finanziell doch sehr unsicheren Zeiten bietet bei der Suche nach der Finanzierung eines Neuwagens auch die Drei-Wege-Finanzierung eine gute Alternative. Hierbei wird zwischen der Autobank und dem Kunden eine Vereinbarung getroffen, dass der Kunde für einen vereinbarten Zeitraum zwischen einem und vier Jahren das Auto für relativ geringe Zinsen und Raten nutzen darf. Ist dieser Stichtag dann erreicht, obliegt es dem Kunden, ob dieser den Wagen direkt ausfinanzieren möchte, den Ratenvertrag in seiner Gültigkeit bestehen lässt oder ob er ähnlich der Leasing-Variante das Auto zurückgeben möchte.

Das Leasing-Modell mit günstigen Zinsen

Wer aus etwaigen Gründen damit zufrieden ist nicht selbst Besitzer, sondern nur Fahrer eines Fahrzeuges gegen eine gewisse "Gebühr" ist, ist mit einer Leasing-Variante gut beraten. Hier zahlt der Kunde einen gewissen monatlichen Betrag, der deutlich unter jenen bei einem Ratenkredit ist. Einziger Nachteil: Nach der vereinbarten Dauer des Leasing-Vertrages geht das Auto wieder an den Händler zurück.

Kommentare (0)