Community
Forum
Galerien
Videos
Showroom
Gruppen
Clubs
Termine
Voting
Links
Teilemarkt
Magazin
Shop

Online Magazin


Gebrauchtwagen bezahlen - Tipps für mehr Sicherheit

Kategorie: Autonews | 15.09.2020 18:46 von Nachricht MotorScene (37)
Selbst der Kauf eines Gebrauchtwagens zählt zu den größten Anschaffungen, die im Alltag getätigt werden. Umso wichtiger ist es, sich selbst um die nötige Sicherheit zu kümmern. Unerfahrene Käufer gehen dabei oft unnötige Risiken ein, die leicht zu vermeiden gewesen wären. Worauf also bei Kauf und Bezahlung des nächsten Autos unbedingt zu achten ist, klären wir hier in diesem Beitrag. Keine Überweisungen im Voraus Gerade der Markt der Gebrauchtwagen ist nicht frei von Betrügern. Umso wichtiger ist es, einigen Prinzipien der Sicherheit zu folgen. Per se sollte das geforderte Geld erst dann aus der Hand gegeben werden, wenn das Auto probegefahren und übergeben werden kann. Ansonsten besteht noch immer ein Restrisiko, es mit einem der schwarzen Schafe der Branche zu tun zu haben. Beso [weiterlesen]
 

Was Elektroauto-Fahrer beachten sollten

Kategorie: Autonews | 26.08.2020 00:26 von Nachricht MotorScene (37)
Das Interesse an der privaten Elektromobilität wächst beständig. Auf den Straßen Deutschlands sind längst mehr als drei Millionen E-Autos unterwegs – Tendenz steigend. Neben der Möglichkeit, auf verschiedene Carsharing-Portale mit elektrischen Automobilen zurückzugreifen, sind selbst die ersten Fahrschulen dazu übergegangen, Prüfungen im E-Auto zu ermöglichen. Bei so viel Verständnis für den klimafreundlichen Trend fragt sich nur noch, was bei der Nutzung eines Elektromobils zu bedenken ist! Wir haben uns nach effektiven Tipps umgesehen und sie für unsere Leser aufbereitet. Unsicherer als Verbrenner? Es besteht kein Zweifel mehr: Die Zukunft des Straßenverkehrs ist elektrisch.. Das Thema Umwelt ist relevanter denn je und wird sich nachhaltig auf unseren Umgang mit Automobilen auswirk [weiterlesen]
 

Aufgaben eines KFZ Gutachters – darum sind sie unerlässlich

Kategorie: Autonews | 13.08.2020 13:58 von Nachricht MotorScene (37)
Im Bereich des KFZ geht es nicht nur um schnelle Motorräder und Autos. Es gibt weit mehr Dinge, die von hoher Relevanz sind. Unter anderem sollten Sie wissen, was es mit einem KFZ Gutachter auf sich hat. Den Begriff dürften die meisten von uns schon einmal gehört haben. Allerdings wissen nur die wenigsten, was eigentlich die Aufgaben eines KFZ Gutachters sind und wann Sie einen solchen beauftragen sollten. Schauen wir uns also am besten gleich an, was es hierüber zu wissen gilt. KFZ Gutachter ermitteln Schäden nach einem Unfall Vor allem nach Unfällen ist das Beauftragen eines KFZ Gutachters unerlässlich und diese Aufgabe wird in der Regel von den Versicherungen übernommen. Der Gutachter kümmert sich dabei darum, die entstandenen Schäden an den Fahrzeugen zu schätzen. Sobald Ihr Fahr [weiterlesen]
 

Selbst schrauben oder den Profi ranlassen? Vor- und Nachteile von Selbsthilfewerkstätten

Kategorie: Autonews | 27.07.2020 21:04 von Nachricht MotorScene (37)
Selbsthilfewerkstätten sind kostengünstiger als eine Kfz-Werkstatt Reifenwechsel, Ölwechsel, Glühbirne austauschen: Schwer kann das nicht sein! Ist es nicht, solange man das passende Werkzeug zur Hand hat. Wer hat eine gut ausgerüstete Werkstatt zu Hause? Die Selbsthilfewerkstatt stellt von der Hebebühne über Ersatzteile bis hin zum Know-how alles zur Verfügung. Selbsthilfewerkstätten sind in einigen Fällen an eine Fachwerkstatt für Auto oder Motorrad angeschlossen. Die Hobbyschrauber bekommen von professionellen KFZ-Mechanikern und Mechatronikern Hilfe. Werden Bauteile benötigt, stehen die zur Verfügung – oder sie werden bestellt. Wer nicht tätig werden will, kann in den an Fachbetriebe angeschlossenen Werkstätten das Personal schrauben lassen. Dieser Service ist kostenpflichtig. [weiterlesen]
 

Elektroautos auf dem Vormarsch

Kategorie: Autonews | 17.07.2020 19:46 von Nachricht MotorScene (37)
Auf unseren Straßen können wir immer mehr Elektroautos entdecken. Der Trend geht ungebrochen weiter. Um Verkaufsargumente ist man bemüht und die Vorteile liegen ganz klar auf der Hand. Vor allem sind sie umweltfreundlich und weitgehend leise. Man hört ein Elektroauto so gut wie gar nicht kommen. Selbst wenn man an einer stark befahrenen Straße wohnen würde, könnte man die Elektroautos kaum hören. Neben diesen alltagstauglichen Vorteilen gibt es aber vor allem hinsichtlich der Instandhaltung des Autos starke Vorteile. Weiters liegen auch die kosten der Anschaffung nicht so hoch wie man sie in den Medien gerne zu schätzen weiß. Kostenvorteile und verbesserte Effizienz beim Ladevorgang mit Solarenergie Solarenergie wird weitgehend als Energiequelle der Zukunft gesehen. Vor allem muss ma [weiterlesen]
 

Elektroautos der neuen Generation

Kategorie: Autonews | 16.07.2020 19:07 von Nachricht MotorScene (37)
Das Jahr 2020 steht bislang nicht unbedingt im Zeichen des Straßenverkehrs. Dennoch sind Autos weiterhin in aller Munde. Das liegt vor allem an den Bemühungen, Mobilität klimafreundlicher zu gestalten. So hat die Bundesregierung erst kürzlich beschlossen, die Anschaffung von Elektroautos stärker zu fördern. Im Rahmen der so genannten Innovationsprämie erhalten die Käufer von Neuwagen, die elektrisch angetrieben werden, eine Förderung von 9.000 Euro. Dies gilt jedoch nur für Modelle, die bis zu 40.000 Euro kosten. Sämtliche Elektrofahrzeuge, die bis Ende 2020 zugelassen werden, sind zudem für die nächsten zehn Jahre von der Kfz-Steuer befreit. Im Anschluss an diesen Zeitraum zahlen die Besitzer nur die Hälfte der üblichen Steuern. Nach wie vor erfreuen sich vor allem die Modelle des US-H [weiterlesen]
 

Luxusurlaub mit dem Luxusauto

Kategorie: Autonews | 15.07.2020 23:37 von Nachricht MotorScene (37)
Mit dem Luxusauto in den Urlaub zu fahren, gehört wohl zu den geheimen Träumen vieler Menschen. Auch was die Geschlechterneutralität betrifft dürfte es keine großen Unterschiede bei der Auswahl geben. Vor allem die Kurzzeit Miete ist für viele Menschen von Interesse. Man kann sich darüber hinaus auch keine großen Ebenen ausmalen, denn die Straße nach Kroatien fährt sich durchaus leichter mit einem Porsche oder Ferrari. Viele Menschen träumen von bestimmten Fahrzeugtypen. Für den Urlaub soll es entweder ein Ferrari oder ein Porsche sein. Porsche oder Ferrari – Welche Variante sollte gewählt werden? Diese beiden Fahrzeugtypen gehören zum Standard für jeden Urlauber, der ein Auto für den Urlaub mieten möchte. Einen Porsche mieten dürfte sich aufgrund vieler Faktoren lohnen, denn vor al [weiterlesen]
 

Gründliche Autoaufbereitung in Berlin: lohnende Investition

Kategorie: Autonews | 11.07.2020 23:07 von Nachricht MotorScene (37)
Viele Autobesitzer begnügen sich bei der Fahrzeugpflege mit der Fahrt in die Waschanlage und saugen hin und wieder den Innenraum aus. Für eine oberflächliche Reinigung reicht das. Es gibt aber gewichtige Gründe, mindestens einmal im Jahr eine intensive Autoaufbereitung bei einem Profi zu buchen. Eigentümer profitieren in mehrfacher Hinsicht. Darum lohnt sich die manuelle Autoaufbereitung Spezialisten für Autoaufbereitungen in Berlin wie Hochglanz von Hand bieten Autobesitzern eine professionelle Autopflege und -aufbereitung in Berlin an. Dabei führen sie manuell vielfältige Pflegearbeiten durch und versehen den Lack auf Wunsch mit einer Nanoversiegelung. Bei allen diesen Arbeitsschritten wird effektiv und zugleich schonend vorgegangen und garantieren überzeugende Resultate: Im Innenr [weiterlesen]
 

Neue Prämie für Elektroautos – eine Anschaffung wird zunehmend attraktiver

Kategorie: Autonews | 09.07.2020 10:32 von Nachricht MotorScene (37)
Die Auswirkungen der derzeitigen Pandemie betreffen auch die Wirtschaft. Gerade kleine und mittelständische Unternehmen bangen um ihre Existenz. Allerdings ist die Situation inzwischen um einiges entspannter. Dank des Konjunkturpakets der Bundesregierung dürfen sich sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen über finanzielle Unterstützung freuen. Das ist auch ein Umstand, der den Industriezweig der Elektromobilität vorantreibt. Ein Teil des Konjunkturpakets umfasst nämlich auch eine deutlich höhere Elektroautoprämie. In unserem Magazin haben wir bereits des Öfteren über Förderungen beim Kauf eines E-Autos berichtet, jedoch lässt sich nicht bestreiten, dass inzwischen noch weit mehr für eine Anschaffung spricht. Den meisten Verbrauchern scheint das bewusst sein. Die Nachfrage nach Elektr [weiterlesen]
 

Leasing: Wie und für wen lohnt es sich?

Kategorie: Autonews | 28.04.2020 22:51 von Nachricht MotorScene (37)
Leasing: Wie und für wen lohnt es sich? Während des Frühlings schaffen sich die meisten deutschen ein neues Auto an. Der Trend geht aktuell zu einem Elektroauto, nicht nur aufgrund des Umweltvorteils. Doch vor jeder Neuanschaffung wird sich eine Frage gestellt: Soll ich den Wagen lieber kaufen oder leasen? Bevor wir in das Detail gehen, schauen wir uns erst einmal an, worum es sich beim Leasing generell handelt, um eine Grundlage zu schaffen. Beim Leasing werden die Nutzungsrechte an einem Fahrzeug für einen bestimmten Zeitraum zu bestimmten Konditionen erworben. Der Eigentümer bleibt über den gesamten Zeitraum der Leasinggeber. Für die Nutzung muss eine monatliche Rate getilgt werden inklusive Zinsen. Durch eine Anzahlung kann die monatliche Rate beeinflusst werden. Die optimalsten Le [weiterlesen]
 

Individuelles Styling für den Innenraum: So geht's

Kategorie: Autonews | 20.03.2020 15:03 von Nachricht MotorScene (37)
Individuelles Styling für den Innenraum: So geht's Viele Menschen empfinden das Auto als zweites Wohnzimmer. Mit einigen einfachen Mitteln lässt es sich so persönlich und gemütlich einrichten wie das eigentliche Wohnzimmer. Edles Leder statt Holzkugeln Wer erinnert sich noch an die gruseligen Holzkugel-Auflagen für Autositze, die Anfang des neuen Jahrtausends der große Renner waren? Angeblich sollten sie durch leichte Massage den Rücken entlasten. Nachdem jedoch der ADAC vor ihnen warnte und allgemein das Bewusstsein für die schiere Hässlichkeit dieser Auflagen wuchs, verschwanden sie allmählich wieder. Als noch hässlicher werden übrigens nur der berühmte Wackeldackel und die umhäkelte Klopapierrolle auf der Ablage empfunden . Wer seine Autositze individuell gestalten und wirklich au [weiterlesen]
 

Automobilindustrie - auch die Berufskleidung muss strenge Kriterien erfüllen

Kategorie: Autonews | 23.02.2020 20:48 von Nachricht MotorScene (37)
In der Automobilbranche geht es auch um Forschung und Entwicklung neuer, energieeffizienter Fahrzeugmodelle. Für die deutsche Automobilindustrie steht die Mobilität von morgen im Mittelpunkt. Zwei Drittel aller Patente im Automobilbereich kommen aus Deutschland. Welche Funktion hat Arbeitskleidung im Fahrzeugbereich? Wer im Fahrzeugbereich arbeiten will, muss hohe Anforderungen erfüllen. Neben Fachkenntnissen werden auch Technikverständnis, Zuverlässigkeit und Leistungsbereitschaft erwartet. In vielen Bereichen der Automobilindustrie muss Arbeitskleidung getragen werden. Berufsbekleidung besitzt häufig eine Doppelfunktion, indem die Kleidung den Arbeitnehmer schützt, während gleichzeitig ein professionelles Erscheinungsbild gewährleistet wird. In manchen Sparten ist das Tragen von [weiterlesen]
 

Wodurch wird ein Auto verkehrstauglich?

Kategorie: Autonews | 09.02.2020 20:06 von Nachricht MotorScene (37)
Bevor ein neues Automodell auf den Markt kommen kann, wird es etlichen Tests unterzogen. Viele davon haben zum Ziel, die Verkehrstauglichkeit und Sicherheit des Wagens darzustellen. Jeder von Ihnen wird dabei den bekannten Elch-Test vor Augen haben, bei dem ein Auto, gefüllt mit einem Dummie, gegen ein Hindernis fährt. Doch was gehört wirklich dazu, damit ein Auto am Straßenverkehr teilnehmen kann? Es beginnt schon bei der Planung Die Untersuchung eines Autos beginnt nicht erst nach der Produktion. Schon vorher werden beispielsweise Sicherheitslücken von älteren Modellen analysiert und bei der Planung des neuen Modells beachtet. Das neue Modell soll dabei nicht nur gut aussehen, sondern vor allem auch neue Innovationen beinhalten, die den Alltag im Straßenverkehr erleichtern sollen. Be [weiterlesen]
 

Kriterien für den Kauf eines neuen Autos

Kategorie: Autonews | 04.02.2020 21:03 von Nachricht MotorScene (37)
Auch in Zeiten von innovativer Umweltpolitik ist der Autoankauf für viele Menschen in Deutschland noch immer ein Thema. Wenn man die kulturellen Unterschiede zwischen einzelnen Nationen näher betrachtet, dann fallen die Gewohnheiten noch stärker ins Gewicht. Natürlich spielen auch unterschiedliche Gegebenheiten eine große Rolle, ob ein Auto überhaupt angeschafft werden muss. Man denke in diesem Zusammenhang nur an jene Menschen, die abseits der großen Städte kein gut ausgebautes öffentliches Verkehrsnetz nutzen können. Sie sind schlicht auf die Nutzung eines Autos angewiesen. So zum Beispiel ist es auch für die meisten Amerikaner sehr wichtig, ein Auto zu besitzen. Hier gibt es weder ein gut funktionierendes U-Bahn-Netz noch die Möglichkeit, umweltfreundliche Alternativen zu nutzen. Zudem [weiterlesen]
 

Auto ins Pfandhaus bringen – darauf sollte man achten!

Kategorie: Autonews | 03.02.2020 22:21 von Nachricht MotorScene (37)
Wer in finanzielle Schieflage gerät, schnell Geld für eine dringend benötigte Anschaffung oder Reparatur im Haushalt braucht oder eben den finanziellen Verpflichtungen nicht nachkommen kann, weil das Monatsgehalt wieder auf sich warten lässt, sollte darüber nachdenken mit einem Autopfand die aktuelle Misere zu überbrücken. Im Gegensatz zu einer Geldleihe bei einer Bank, wo schnell mehrere Wochen ins Land ziehen können, ehe man die gewünschte Darlehenssumme erhält, gelingt es mit einem Autopfand schnell und unbürokratisch für ein Schnellkredit zu sorgen. So entscheiden sich immer mehr Verbraucher hierzulande dafür ihren fahrbaren Untersatz in ein Autopfandhaus zu bringen, um den Finanzengpass einfach und unkompliziert zu überstehen. Dabei ist ein Autopfand im Grund nichts anderes als her [weiterlesen]
 

Ladungssicherung im Transporter - Achten Sie darauf!

Kategorie: Autonews | 06.01.2020 17:51 von Nachricht MotorScene (37)
Transporter werden für unterschiedliche Zwecke eingesetzt. Unabhängig davon, ob Ausrüstungsgegenstände, Umzugskartons oder schwere Waren transportiert werden, muss die Ladung in einem Transporter richtig gesichert werden. Sicherung der Ladung überprüfen Vor Fahrtantritt sollte die Sicherung der Ladung nochmals überprüft werden. Wenn es aufgrund mangelhafter Ladungssicherung im Transporter zu Unfällen und Beschädigungen am Fahrzeug kommt, ist die Person, die den verkehrsunsicheren Zustand verursacht hat, für den Schaden verantwortlich. Um folgenschwere Unfälle zu vermeiden, ist es erforderlich, den Zustand des Fahrzeugs sowie die Sicherung der Ladung sorgfältig zu kontrollieren. Grundsätzlich muss ein Transporter in einem verkehrstauglichen Zustand sein. Außerdem muss sich das Transpo [weiterlesen]
 

Der Katalysator beim Auto

Kategorie: Autonews | 27.12.2019 18:01 von Nachricht MotorScene (37)
Beim Auto reduziert der Katalysator die Abgas-Schadstoffe. Doch nur wenige Menschen wissen, wie dieser genau funktioniert und was es dabei alles zu beachten gibt. Der Katalysator ist ein wesentlicher Bestandteil der sogenannten Auspuffanlage. Er soll umweltschädliche und ungesunde Abgase wieder in ungiftige Stoffe umwandeln. Wie kann man nun jedoch erkennen, falls der Katalysator defekt ist? Und wie sieht es mit einem Austausch aus? Viele Fragen gibt es zu klären, denn nur die wenigsten Menschen, kennen sich in diesem Bereich gut aus. Auch wenn wir bereits fast alle ein oder sogar zwei Autos besitzen, haben die meisten von uns kaum eine Ahnung von der Technik dahinter. Wichtig ist jedoch, dass wir erkennen, wenn etwas mit dem Auto nicht stimmt, um schnell reagieren zu können... Die An [weiterlesen]
 

E-Auto kaufen: Darauf sollten Sie achten

Kategorie: Autonews | 11.12.2019 20:41 von Nachricht MotorScene (37)
Der Elektrofahrzeug-Markt boomt: Immer mehr Autohersteller bieten heutzutage E-Autos an, diese sind aber häufig sehr teuer. Wer allerdings trotzdem ein elektronisches Modell haben möchte, entscheidet sich daher nicht selten für den Kauf eines Gebrauchtwagens über Online-Portale wie AutoUncle, wo bereits durchaus leistbare Modelle zum Verkauf angeboten werden. Worauf Autofahrer beim Kauf eines gebrauchten E-Autos achten sollen, erfahren Sie hier. Ständig wachsender E-Gebrauchtwagenmarkt 2010 kamen die ersten Elektroautos mit Lithium-Ionen-Batterien auf den Markt. Seither hat sich das Angebot zwar langsam, aber kontinuierlich erweitert, weshalb es heutzutage auch ein relativ akzeptables Angebot an elektronischen Gebrauchtwagen auf Online-Portalen gibt. Als häufigste Finanzierungsfor [weiterlesen]
 

Kfz Diagnosegeräte für den Eigengebrauch – Das können die Geräte

Kategorie: Autonews | 30.11.2019 18:41 von Nachricht MotorScene (37)
Seit Mitte des 20. Jahrhunderts sind Autos nicht mehr rein mechanische Maschinen, sondern wurden mit einer Elektrik gesteuert sowie mit zusätzlichen Features ausgestattet. Wenige Jahrzehnte später wiederum hielt die IT Einzug in die Fahrzeugtechnik. Heute sind Automobile komplexe computergesteuerte elektromechanische Maschinen. Der immer steigende Grad der Komplexität machte es notwendig, die Fehlersuche bei Defekten zu organisieren: Seit Ende des 20. Jahrhunderts bringen immer mehr Fahrzeuge eine sogenannte OBD/OBD2 Schnittstelle zur Kommunikation für den CAN-Bus, den Kommunikationskanal der internen Fahrzeugsysteme, mit. Damit lässt sich über eine Fahrzeugdiagnose erkennen, wenn ein Teil im Auto defekt ist oder Verschleißerscheinungen aufweist. Heute hält „smarte Technologie“ im Auto [weiterlesen]
 

Elektronische Innovationen für den Betrieb

Kategorie: Autonews | 12.11.2019 20:23 von Nachricht MotorScene (37)
Digitale Innovationen wie ein elektronisches Fahrtenbuch erleichtern den betrieblichen Alltag. Vor allem gibt es den Managern eines Unternehmens ein weiteres Instrument zur Schaffung von Planungssicherheit in die Hand. Interessant ist in diesem Zusammenhang auch zu erkennen, dass die Aufzeichnungspflichten auch zum betrieblichen Vorteil geführt werden. Was früher als lästige Pflicht angesehen wurde, kann heute durchaus mit Vorteilen für den Betrieb gesehen werden. Beispiele dafür gibt es genug. Man denke in diesem Zusammenhang nur an die erhöhte Planungssicherheit im Betrieb. Wenn der verantwortliche Manager über die zurückgelegten Betriebskilometer informiert wird, können Planungsrechnungen auf die Datensammlungen besser angepasst werden. Die Anschaffung neuer Betriebsfahrzeuge können gem [weiterlesen]
 
1 2 3 4 » »|