Community
Forum
Galerien
Videos
Showroom
Gruppen
Clubs
Termine
Voting
Links
Teilemarkt
Magazin
Shop

So können Unternehmer mit Fuhrpark Kraftstoffkosten sparen


So können Unternehmer mit Fuhrpark Kraftstoffkosten sparen

11.05.2015 09:50 von Nachricht Adventure (35)
Walter Röhrl, ehemaliger Rennfahrer und Ralley-Weltmeister hat das Verhältnis zum Auto poetisch betrachtet: "Man kann das Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln- ein Auto braucht Liebe!" Was er dabei unterschlagen hat: Ein Auto braucht in erster Linie Sprit! Davon können vor allem Unternehmer mit Fuhrpark ein Lied von singen. Neben den Personalkosten sind insbesondere die laufenden Fahrzeugkosten der preistreibende Faktor der Zeit. Aral bietet daher Firmenkunden einen umfassenden Service an, der Unternehmern die volle Kontrolle über Treibstoff- und allgemeine Fahrzeugkosten bietet.

Die Kosten immer im Blick

Aral bietet mit den Aral Cards, wie der Cardkomfort, volle Kostenkontrolle. Das Service-Programm für Fuhrparks mit bis zu fünf PKWs leistet gute Dienste in Sachen Abrechnung und Buchführung. Vorbei die Zeiten, in denen jeder Einzelbon von den Mitarbeitern der Buchhaltung vorgelegt werden musste. Aral erstellt für CardKomfort-Kunden eine monatliche Zentralabrechung. Dabei werden alle Umsätze von der Betankung über die Fahrzeugwäsche bis hin zu Shop-Umsätzen erfasst und detailliert wiedergegeben. Tagesaktuell können dazu alle Daten online abgerufen werden. Die Dienstleistung spart damit vor allem Zeit in der Finanzbuchhaltung.

Mit Sicherheit sparen

Aral verfügt über ein enges Netz an Tankstellen. Bundesweit können Unternehmer an 2.500 Filialen nicht nur Kraftstoffe tanken, sondern alles rund um die Fahrzeugpflege bis hin zum Pausenbrot beziehen. Besonders lohnenswert ist das Aral CardKomfort-Programm für Halter von Dieselfahrzeugen. Pro getanktem Liter Diesel wird 1 Cent sofort abgezogen. Die Mitarbeiter können bargeldlos mit der Aral CardKomfort zahlen. Damit mit den ausgegebenen Karten kein Missbrauch betrieben werden kann, hinterlegt der Unternehmer ein Transaktionslimit pro Tag und Karte. Verlorene Karten können online sofort gesperrt werden. Innerhalb von 24 Stunden, das Wochenende ausgenommen, wird eine neue Karte zugestellt.

Die richtige Fahrweise schont Portmonee und Umwelt

Nicht nur Fahrsicherheitstrainings lohnen sich für Vielfahrer und ihre Mitarbeiter. Spritspartrainings machen sich schon nach kurzer Zeit in den Finanzen bemerkbar. Teure Fahrgewohnheiten werden in diesen Trainings unter die Lupe genommen und praktische, leicht umsetzbare Tipps zu einer spritsparenden Fahrweise vermittelt. Von dem Unterricht profitieren Unternehmer und Mitarbeiter nicht nur im geschäftlichen sondern auch im privaten Bereich. Die Kombination aus sicherem und ressourcenschonendem Fahren sowie der Aral CardKomfort führt zu echten Einsparungen bei den laufenden Fahrzeugkosten - da darf zur Belohnung auch mal ein Eis auf der Abrechnung stehen.

Bildrechte: Aral

Sponsored Content

Kommentare (0)