Community
Forum
Galerien
Videos
Showroom
Gruppen
Clubs
Termine
Voting
Links
Teilemarkt
Magazin
Shop

Scheiben tönen – ja oder nein?


Scheiben tönen – ja oder nein?

10.12.2019 19:17 von Nachricht MotorScene (36)
Auf den Straßen sind fast nur noch Fahrzeuge zu sehen, die getönte Scheiben haben. Getönte Scheiben haben einige Vorteile. Neben einem ansprechenden Design können sie auch einen ultimativen Schutz vor UV-Strahlung und Hitze bieten. Wichtig ist es, sich vorher ausreichend zu informieren.

Sind getönte Scheiben wirklich sinnvoll?

Ob getönte Scheiben eine sinnvolle Investition darstellen, hängt davon ab, was mit diesen erreicht werden soll. Viele Nutzer möchten vor allem den Innenraum vor der Sonne schützen. Gerade wenn Kinder mit an Bord sind, ist dieser Wunsch nur zu verständlich. Inzwischen gehören getönte Scheiben sogar standardmäßig zu den Ausstattungsmerkmalen von Fahrzeugen. Wer dennoch ein Fahrzeug hat, bei dem das nicht der Fall ist, der kann auch nachrüsten. Wichtig zu wissen ist, dass ein ganz normal getöntes Grünglas die Wärme so gut wie nicht ausschließt. Von dieser gelangen noch immer Werte von bis zu 70 % in das Innere des Wagens. Anders sieht es aus, wenn die Verglasung dunkler ist. In dem Fall kommen nur noch rund 30 % der Wärme in das Auto.

Nachrüstung mit getönten Scheiben

Wer sein Auto nachrüsten und so mit getönten Scheiben versehen möchte, der kann natürlich einen Blick auf ein Erklärvideo werfen und sich hier erste Informationen holen. Empfohlen wird jedoch, auf die Arbeit eines Profis zu setzen. Dieser sorgt dafür, dass hochwertige Tönungen durchgeführt werden, die auch anerkannt sind. So ist es beispielsweise verboten, die Scheiben mit Lack zu versehen. Eine Folie kann verwendet werden. Allerdings muss diese nachweislich für das Bekleben von Autoscheiben zugelassen sein.

Interessant: Geht es nur darum, die Wärme aus dem Auto zu halten, dann müssen es keine getönten Scheiben sein. Es ist in dem Fall auch möglich, eine Wärmeverglasung zu verwenden. Diese tönt die Scheiben nicht, hält hohe Temperaturen aber draußen.

Die Kosten für getönte Scheiben

Spannend ist die Frage nach den Kosten für getönte Scheiben. Tatsächlich hängt dies davon ab, ob die Scheiben beklebt oder ausgetauscht werden. Folien liegen bei dreistelligen Beträgen im Rahmen von rund 500 Euro für die hinteren Scheiben. Der Austausch der Scheiben kann ungefähr mit dem doppelten Preis angesetzt werden. Es lohnt sich, verschiedene Angebote einzuholen.

Kommentare (0)