Community
Forum
Galerien
Videos
Showroom
Gruppen
Clubs
Termine
Voting
Links
Teilemarkt
Magazin
Shop

Für die Aftermarkt-Teile RIDEX REMAN wird die Produktlinie von RIDEX eingeführt


Für die Aftermarkt-Teile RIDEX REMAN wird die Produktlinie von RIDEX eingeführt

16.03.2021 19:15 von Nachricht MotorScene (37)
Der große Fahrzeughersteller RIDEX präsentierte 2020 die RIDEX REMAN Untermarke. In den vier Jahren von dem Bestehen erweiterte die Firma das Sortiment um 19.500 Artikel. Es werden ebenfalls hochwertige und wiederaufbereitete Fahrzeugteile von bekannten Marken angeboten. Diese sind 30% preiswerter als Neuteile und sie haben dabei die gleichen
Merkmale.

Wie eine Wiederaufbereitung der Teile funktioniert
Es sind 122 verschiedene wiederaufbereitete Teile in dem Katalog von RIDEX REMAN. Hierzu gehören Kraftstoffinjektoren, sowie deren Einspritzdüsen, bzw. – ventile, Motor Auflad Systeme, sowie Einspritzpumpen – vor allem Turbolader, sowie Kompressoren.
Wiederaufbereitet werden die Teile in einer hochmodernen Fabrik in Europa. Sämtliche Wiederaufbereitung Schritte, sowie -prozesse werden dabei von den Herstellern genehmigt.
Hierdurch kann jedes Bauteil unter der Beibehaltung von der Beschaffenheit, sowie das Design auf einen hohen Standard gebracht werden. Zur Wiederaufbereitung gehören folgende Schritte: Reinigen Sie mit einer Bicarbonatlösung, Ultraschallreinigung, sowie Magnetpulverprüfung für eine Identifikation von Materialfehlern, eine Sandstrahlbehandlung, sowie Austausch von sämtlichen defekten Komponenten. Fertige Produkte von RIDEX REMAN werden durch modernste Anlagen kontrolliert. Dabei sind die Garantiebedingungen für die wiederaufbereiteten Fahrzeugteilen die gleichen wie für neue: es gibt eine Garantiedauer von 2 Jahren.

Vorteile von wiederaufbereiteten Autoteilen von RIDEX REMAN
Man kann das Auto preiswert reparieren mit Teilen aus der Produktlinie RIDEX REMAN. Sämtliche Teile sind nicht nur preiswert, sondern ebenfalls hochwertig. Zur Reparatur der Fahrzeugteile werden lediglich neue oder auch wartbare Gebrauchtteile genutzt. Die wiederaufbereiteten Fahrzeugteile besitzen die gleichen Merkmale hinsichtlich der Leistung wie Neuteile. Dies wird bestätigt durch das Sicherheitssiegel und die Prüfergebnisse. Sämtliche Komponenten werden in Übereinstimmung mit den europäischen Sicherheits- und Qualitätsstandards produziert.

Ein anderer Vorteil von wiederaufbereiteten Teilen ist die Umweltfreundlichkeit. Bei der Restaurierung von Metallteilen wird von der Firma bis zu weniger als 80 % an Ressourcen verbraucht als bei der Produktion von Neuteilen. So liegt die Energieeinsparung bei 85.000 MWh. Zudem werden schädliche Emissionen in die Umwelt stark verringert.

Über das Unternehmen
Es handelt sich bei der Ridex GmbH um eine europäische Firma, welche 2016 gegründet wurde und sich auf die Herstellung, sowie den Verkauf von Fahrzeugteilen spezialisiert hat. Die Firma hat sechs Lagerhäuser in Europa und es werden 150 Mitarbeiter beschäftigt.

Kommentare (0)