Community
Forum
Galerien
Videos
Showroom
Gruppen
Clubs
Termine
Voting
Links
Teilemarkt
Magazin
Shop

Der MotorScene Caddy Speed


Der MotorScene Caddy Speed

21.08.2012 11:15 von Nachricht Adventure (35)
Der MotorScene Caddy wurde eigentlich angeschafft, um als Transportfahrzeug für Messetheken, Studioblitzanlagen und alles was wir für unsere Messestände benötigen zu dienen. Ein Serienfahrzeug ist aber nun mal nicht wirklich repräsentativ für ein Portal, was sich auch mit dem Thema Tuning beschäftigt. Nachdem wir dem Caddy nun Fahrwerk und Felgen verpassten, passierte was wohl jedem Tuner passiert, es muss weiter gemacht werden.
Einem Transport Auto bzw. einer Familienkutsche ein sportliches Aussehen zu verpassen, ist nicht einfach und es trauen sich auch nicht sehr viele an das Thema Caddy 2K heran.
2008 nahmen sich fünf Volkswagen Kfz-Mechatroniker-Auszubildende aus Wolfsburg dieser Herausforderung an und kreierten den Caddy Speed. Unter der Anleitung ihres Ausbilders setzten sie in sechs Monaten ihre Ideen um. Der Caddy erhielt einen neuen 2-l Turbo FSI-Motor mit 200 PS und Direktschaltgetriebe, bekam 19-Zoll-Felgen, Xenon-Scheinwerfer, einen Dachkantenspoiler, ein Bodykit sowie ein Gewindefahrwerk mit Flip Kit.

Caddy Speed

Caddy Speed

Caddy Speed

Caddy Speed

Caddy Speed

Bilder wurden mit freundlicher Genehmigung von der Volkswagen Presseabteilung zur Verfügung gestellt. (C) by Volkswagen AG

Normaler Weise ist abschauen ein Tabu, aber sich an einem nie in Serie gegangenen Prototypen zu orientieren, sollte niemanden stören.
Da Xenon Scheinwerfer nie im ersten Modell des Touran / Caddy verbaut wurden, mussten als Ersatz schwarze R-Line Scheinwerfer her.
Das BodyKit bestehend aus Frontstossstange, Seitenschweller und Heckschürze war sehr einfach durch IN-Tuning zu bekommen. Nur der Heckspoiler war ein erstes Hindernis. Der Spoiler vom Touran passte in keinster Weise und ein Umbau war mit zu viel Aufwand verbunden. Es gab generell keinen Zubehör Spoiler für den Caddy, erst eine genaue Recherche ergab, dass in England ein originaler Dachkanten Spoiler aus dem Hause VW gekauft werden kann. Leider ist dieser Spoiler nur für die geteilten Klapptüren verfügbar, aber mit diesem Manko konnte man am Ende leben.

Nun ging es daran die weiß / blaue Optik zu realisieren. Dieser Aufgabe nahm sich die CFC Styling Station in Neuss an. Nur durch die vorhandenen Bilder aus dem Internet wurden die Folien zugeschnitten und angepasst. Um eine noch schönere Optik als in der Vorlage zu erlangen und da der Basislack ein blaumetallic ist, entschieden wir uns für weiß metallic als Folie.

Umbauschritte :

Folierung zum Caddy Speed

Folierung zum Caddy Speed

Folierung zum Caddy Speed

Folierung zum Caddy Speed

Folierung zum Caddy Speed

Folierung zum Caddy Speed

Folierung zum Caddy Speed

Folierung zum Caddy Speed

Folierung zum Caddy Speed

Folierung zum Caddy Speed

Auch die 4 Rohr Auspuffanlage wollten wir umsetzen. Leider gab es auch hier wieder Probleme in der Belieferung von Zubehörteilen, denn kein Tuner hat für den Caddy 2K eine Auspuffanlage im Programm.
Im ersten Schritt schweißten wir Auspuffblenden an den originalen Endtopf an. Die Optik stimmte anfangs, aber die Qualität und das nach einiger Zeit entstehende Klappern machten daraus mehr ein Problem und es entsprach auch nicht unseren Anforderungen an dieses Projekt und Auto.

Supersport Auspuffanlage

Die Firma Supersport baut seit Jahren qualitativ hochwertige Edelstahlanlagen, auch auf Kundenwunsch. Bei einem Gespräch auf der Tuningworld Bodensee erzählten wir von unserem Projekt und fanden sofort den richtigen Ansprechpartner.
Also hieß es ab nach Oberkrämer in der Nähe von Berlin und an nur einem Tag wurde eine 4 Rohr Gruppe A Edelstahlanlage als Sonderanfertigung verbaut.

Supersport Auspuffanlage

Supersport Auspuffanlage

Supersport Auspuffanlage

Die spätere TÜV Eintragung war auch kein Problem, da als Basis die Anlage vom Golf V genommen wurde, welcher eine ähnliche Bodengruppe wie der Caddy 2K hat.
Hier der aktuelle Stand des Caddys, aber am Ende sind wir noch lange nicht, bald wird der Innenraumumbau und die Musikanlage abgeschlossen sein, ihr könnt also gespannt sein.

MotorScene Caddy Speed

MotorScene Caddy Speed

MotorScene Caddy Speed

MotorScene Showroom Eintrag :


Kommentare (0)